Primary tabs
    Secondary tabs

      Cetrel

      CETREL wurde 1985 von einer Gruppe von Finanzinstitutionen gegründet, um gemeinsam für die Banken ein EDV-System zu entwickeln, mit dem sich die Zahlungen der Konsumenten an die Geschäftsleute vereinfachen und beschleunigen liessen.

      Heute ist der Name CETREL ein Synonym für Spitzentechnologie für den elektronischen Zahlungsverkehr. Das Unternehmen stellt seinen Kunden in Luxemburg und im Ausland eine breit gefächerte Palette von Dienstleistungen zur Verfügung. Es unterstützt und verwaltet alle Arten von Zahlungskarten, die im Einklang mit den nationalen Anforderungen und jenen der internationalen Zahlungssysteme Visa und Mastercard ausgestellt werden: Debit- und Prepaid-Karten, Karten mit zeitverzögerter Abbuchung, Kredit-, körperliche oder virtuelle Karten....

      Über seine Verbindung mit den Clearing-Stellen und den internationalen Zahlungssystemen gewährleistet CETREL auch die Abwicklung der Transaktionen, die mit luxemburgischen Zahlungskarten im Ausland bzw. mit ausländischen Zahlungskarten über das Terminalnetz in Luxemburg getätigt werden.

      CETREL verfügt darüber hinaus über langjährige Erfahrung in der Verwaltung von Zahlungssystemen, der Abwicklung automatisierter Banktransaktionen und der Installation hoch gesicherter IT- und Kommunikationsinfrastrukturen.