Warum Luxembourg

Stabilität

Ein stabiles Land mit einer starken Wirtschaft

Die luxemburgische Wirtschaft ist solide und breit gefächert. Sie umfasst die Bereiche Stahl, Polymere, Verbundwerkstoffe, Automobilkomponenten-Herstellung, Logistik, digitale Dienstleistungen, Satellitenentwicklung und Medienproduktion.

Anlegerschutz

Das Land nutzt seine politische, wirtschaftliche und regulatorische Stabilität zur Förderung einer starken Anlegerschutzkultur. Von dieser Stabilität profitieren die Finanzdienstleistungen in Luxemburg in hohem Maße.

Stabile Arbeitsmärkte

Luxembourg also offers investors a stable working environment that promotes an open dialogue with business and trade union representatives. The country has the fewest working days in Europe lost due to strikes .

  • Government deficit is at 1.6% of GDP, well below the EU’s 3% threshold.
  • The annual growth rate of GDP in Luxembourg averaged 3.6% between 1996 and 2018
  • Employment has increased by 50% in the last 20 years (EU average: 20%) (EUROSTAT)